Ehrenamtlich

Das gesamte Team vom Varna Friedensforschungsinstitut arbeitet ehrenamtlich im Namen der Friedensbewegung. Das VIPR-Institut stellt Zertifikate für die Mitarbeiter und Zeugnisse für die Praktikanten/ Praktikantinnen aus.

Wie können Sie helfen?

Textbearbeitung und Übersetzungen: Wenn Sie fließend bulgarisch, deutsch und/ oder englisch beherrschen, können Sie für uns Artikel und Forschungsarbeiten übersetzen. Schicken Sie einfach eine Anfrage an unsere Redaktion.

Illustrationen, Grafik-Design und Videomontage: Wenn sie geeignete Programme wie Photoshop und u.a. Adobe Primiere besitzen und mit ihnen auch Karten, Diagramme und/ oder Dokumntarfilme produzieren können, wenden Sie Sich an unsere Redaktion.

Korrekturlesen und Rekation:

Haben Sie Fehler im Inhalt oder bezüglich der Rechtsschreibung entdeckt, dann bitte wenden Sie sich an unsere Redaktion und wir freuen uns Ihren Namen (falls Sie das überhaupt möchten) als „HelferIn“ bzw. KorrekturleserIn zu erwähnen.

Spenden:

Wenn Sie keine Zeit haben uns zu helfen und unsere Ideen und Projekte unterstützen wollen, dann können Sie uns gerne eine Spende überreichen. Die Bilanz des Institutes wird veröffentlicht und alle Einnahmen und Ausgaben sind stets für jeden und öffentlich ersichichtbar. Das VIPR-Institut ist eine non-profit Organisation, in welcher die einzelnen Mitarbeiten keinen privaten Profit anstreben. Der gesamte Gewinn und Erlös aus den Spenden und Werbungen, werden in die Forschungsarbeit und Zukunft des Instituts investiert.

Transparenz: Das VIPR-Institut steht für Transparenz! Daher ziehen wir es vor die Namen der einzelnen SpenderInnen anzugeben, damit es öffentlich auch bekannt ist, dass wir finanziell und politisch unabhängige „Grassroots-Bewegung“ sind und eine vollkomm transparente Politik führen. Unter der Summe von 100€ können die Spender jedoch den Wunsch äußern anonym zu bleiben. Darüber sind alle verpflichtet Ihren Namen korrekt anzugeben. Von PolitikerInnen, von Konzernen und von anderen NGOs nehmen wir prinzipiell kein Geld an!

Danksagung: Wir sind sehr dankbar wenn Sie unsere Forschungsarbeiten mögen und weiterleiten (in den sozialen Netzwerken). Auch das ist eine große Hilfe für unsere Ideen und Projekte.

 

Beitragende:

Das Varna Friedensfoschungsinstitut (VIPR) besteht aus einem Team von Studenten, Journalisten, Gelehrten und Menschen die zum Weltfrieden beitragen wollen. Die Beitragenden des VIPR-Instituts schreiben, übersetzen, redaktieren und arbeiten mit dem Ziel sensible Fragen unserer Gesellschaft in den Fokus zu bringen. Solche Fragen und Themen sind verbunden mit den Menschenrechte, soziale Inklusion, Umweltschutz und viele mehr. Wenn Sie Ihren noch unveröffentlichen Beitrag, Essay oder Video-Kommentar veröffentlichen möchten, schreiben Sie uns eine Email. Als Belohung gibt es ein Zertifikat der Dankbarkeit.

 

 

 

Send us a message

11 + 6 =