Der österreichische Friedensforscher Priv.-Doz.Mag.Dr. Thomas Roithner analysiert die geopolitischen Machtverhältnisse zwischen den BRICS-Staaten (vor allem China) und der Weltmacht USA.

Welche Konsequenzen, Chancen und Risiken aus der Sicht der EU-Politik sind mit dem Aufstieg Chinas verbunden?

Website: http://thomasroithner.at/cms/

(42 Min.) – Youtube

 


 

Daniele Ganser und Josef Muehlbauer im Gespräch mit der Gruppe42

Der Schweizer Historiker und Friedensforscher Dr. Daniele Ganser vom Swiss Institute for Peace and Energy Research (SIPER) und der österreichische Politikwissenschaftler Josef Muehlbauer JC vom Varna Institute for Peace Research (VIPR) im Gespräch:

Was ist Friedensforschung? Gibt es Konflikte nur im Krieg? Wozu Friedens- und Konfliktforschung?

(57 Min.) – Youtube


 

Ilija Trojanow ist ein deutsch-bulgarischer Autor, Verleger, Übersetzer und Journalist. Bekam mehr als zwanzig Ehrungen und Auszeichnungen für seine Werke. Schreibt für die Zeitungen „TAZ“ und u.a. für die „FAZ“.

Themen: Macht und Herrschaft; Negatives vs. positives Menschenbilb; Anarchie als basis-demokratische Demokratie; Die Logik des Kapitalismus und der entfremdete Mensch; Positiver oder negativer technischer Fortschritt?

Zur Homepage von Trojanow: http://trojanow.de/
Zur Facebook-Seite: https://www.facebook.com/IlijaTrojanow.official/?fref=ts

Quellenangabe: Ilija Trojanow, Macht und Herrschaft, Varna Institute for Peace Research (VIPR), Wien, 1.3.2017.

(62 Min.) – Youtube


 

Politikwissenschaftlerin Michalitsch im Gespräch

Feministische Kritik an bestehenden Machtverhältnissen und am neoliberalen Menschenbild.
Fragen: Was ist ein „Homo Oeconomicus“? Beeinflusst die Wirtschaft wirklich jeden sozialen Bereich?

Gabriele Michalitsch, Mag. phil., Mag. rer. soc. oec., Dr. phil., Studium der Politikwissenschaft und der Fächerkombination Philosophie, Spanisch, Publizistik an der Universität Wien – Lehrbeauftrage an der Universität Wien. 2007 Gastprofessorin am Department für Ökonomie an der Corvinus-Universität, Budapest Habilitandin am Institut für Politikwissenschaft, Universität Wien.

(48 Min.) – Youtube

Quellenangabe: Gabriele Michalitsch, Feministische Ökonomie, VIPR, Wien, 07.02.2017, URL: vipr-bg.com/de.


Ivo A. Hristov – ist ein Professor, Soziologe, Jurist und unterrichtet in Sofia und Plovdiv: http://logos.uni-plovdiv.net/ivo-hristov

Zu den Themen:
Beschreibung Bulgariens nach mehr als 25 Jahren „Transformationsprozess“ („Übergang“); Wird die EU vom Washington Consensus bestimmt?
Wie verändert der neue Präsident Rumen Radev das politische Paradigma? Was ist Anarchie bzw. Anarchismus? Spielt die Bonapartismustheorie heute noch eine Rolle? Die Elite Putins und der Aufstieg Trumps; Die Rolle von Facebook, Pornographie und Migration in der globalisierten Welt.

(57 Min.) – Youtube (deutsche Subtitel)

Quellenangabe: Ivo Hristov, Varna Institute for Peace Research (VIPR), Sofia, 09.02.2017, URL: http://vipr-bg.com.

 


karl-immervoll

Karl Immervoll im Gespräch mit Josef Muehlbauer vom Varna Peace Institute

Das Varna Friedensforschungsinstitut im Gespräch mit dem österreichischen Theologen und Initiator der Waldviertler Regionalwährung – Karl Immervoll.

Er und die von ihm initiierte Alternativwährung brachten viele sozial-solidarische Projekte ins Leben, wie z.B. das erfolgreichste Gemeindetaxi Österreichs (Solartaxi).

(37 Min.) – Youtube

Quellenangabe: Karl Immervoll – Waldviertler Regionalwährung, VIPR, Heidenreichstein, 28.10.2016, URL: vipr-bg.com/de.

 

 


ganser-bautzne

Dr. Daniele Ganser, Schweizer Friedensforscher

Der Schweizer Historiker Dr. Daniele Ganser ist der Gründer des Friedensforschungsinstitut SIPER, war Dozent für Zeitgeschichte an der Universität Basel, Zürich und Luzern. Er war Senior Researcher beim Think Tank Avenir Suisse und am Center for Security Studies (CSS) der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH). In Zusammenarbeit mit dem Schweizer Aussenministerium – dem Eidgenössischen Departement für Auswärtige Angelegenheiten (EDA) – untersuchte er den Einfluss der Globalisierung auf Krieg und Frieden. Im folgenden Vortrag analysiert er die illegalen Einsätze der NATO.

(130 Min.) – Youtube

Quelle: Daniele Ganser – Illegaler Krieg gegen Syrien, Organisatoren: „Bautzener Frieden“ und Marco Grüttner, Bautzen, 31.10.2016.


Historiker und Friedensforscher Dr. Daniele Ganser

Der Historiker und Friedensforscher Dr. Daniele Ganser analysiert in diesem Vortrag die geostrategische Lage und erklärt warum die Ressourcen ein Spannungsfaktor darstellen.

Quelle: Vortrag von Daniele Ganser, Historiker und Friedensforscher an der Universität St. Gallen/Schweiz, anlässlich des „Alpen-Adria-Energy-Awards 2014“ in Klagenfurt, Erstausstrahlung 2014, veröffentlicht von Christian Rieder.

(61 Min.) – Youtube


Christian Brans-Schreckender im Gespräch mit Evgeni Nikitin und Dimitar Dimitrov vom Varna Peace Institute

Evgeni Nikitin und Dimitar Dimitrov vom Varna Friedensforschungsinstitut als Interviewpartner von Christian Brans-Schreckender. Thema: Deutsche Politiker und Firmen beuten bulgarische MigrantInnen (meist aus Varna) aus, im Rahmen des größten Sozialbetrugs von der Stadt Bremen. Das Varna Friedensinstitut war hilfsbereit in der Recherche vom Radio Bremerhaven.

Quelle: Christian Brans-Schreckender, Sendereihe „buten un binnen“ RB TV, Radio Bremerhaven, 4. Jan. 2017.

(12 Min.) – Youtube


 

Der mehrfache Literaturpreisträger, Dozent und Verleger Ilija Trojanow beschreibt die Machtstrukturen in Bulgarien zur Zeit des Realsozialismus (Staatskapitalismus). Ein zeitgeschichtliches Panorama mit historischen Fakten, basierend auf zahlreiche Interviews. Perfekt ausgewählte Charaktere und Figuren im Roman  beschreiben das Leben in totalitärer Herrschaft.

Quelle: Ilija Trojanow, Macht und Widerstand, Varna Institute for Peace Research (VIPR), Wien, 23.3.2017.

(73 Min.) – Youtube