Jean Kilbourne

ist eine US-amerikanische Autorin, Aktivistin und Filmemacherin, welche für ihre Arbeit weltweit Anerkennung genießt. Ihr Forschungsfeld ist das Frauenbild in der Werbung. Sie erhielt ihren Doktortitel an der Boston University und ihren Ehrendoktro vom „Westfield State College“.

 

 


 

Cynthia McKinney – US-amerikanische Politikerin, Präsidentschaftskandidatin (Grünen Partei), Professorin und Friedensaktivistin.

Sie war die erste afro-amerikanische Frau die den Bundesstaat Georgia repräsentieren durfte. Sie setzt sich für die Rechte der AfroamerikanerInnen, für die Abschaffung der Todesstrafe, für die Free-Gaza-Bewegung und für eine neue und unabhängige “9/11 Untersuchung” ein. Darüber hinaus setzte sie sich lautstark gegen den Golfkrieg 1991, gegen den Irakkrieg 2003 und gegen die Libyen-Intervention 2011 ein.

Sie bekam 2010 die “Peace through Consciensce” Auszeichnung vom Munich American Peace Committee (MAPC). Zur Website – Link.

 


 

david-graber-vipr

David Gräber Anthropologe

War Professor an der renommierten Universität Yale.

Autor des Bestsellers „5000 Jahre Schulden“.


 

 


 

noam-chomksy-vipr

Noam Chomsky – Linguist, Philosoph und Friedensaktivist

Er war Professor am MIT und ist einer der bekanntesten Intelektuellen unserer Zeit.

Er ist froh, dass in Varna das Friedensforschungsinstitut (VIPR) entstanden ist.

 

 

 

 


 

john-holloway-vipr

John Holloway – Irisch-Mexikansicher Politikwissenschaftler (Benemérita Universidad Autónoma de Puebla – BUAP) und Sachbuchautor:

„Change the world without power“ und „Regionalization of the world society“ und viele mehr.

 

 

 

 

 


 

albrecht-muller-viprAlbrecht Müller – Deutscher Journalist und Politiker (SPD 1987 – 1994).

Co-founder der: http://www.nachdenkseiten.de.

„Albrecht Müller und sein Team wünschen dem VIPR viel Erfolg“

 

 


 

pawel-kuczynski-viprPawel Kuczynksi – Polnischer Künstler

Mit seinen Kunstwerken provoziert er und regt die Menschen zum Nachdenken an.

Seine gesellschaftskritischen Bilder können auf seiner Website bestaunt werden: http://www.pawelkuczynski.com.

 

 


 

ruslan-trad-viprRuslan Trad – Bulgarisch-Syrischer Nah-Ost Experte und Journalist.

Er ist ein Co-founder von  „Global Voices Buglaria“.

Sein informativer Blog: http://www.ruslantrad.com.

 

 

 

 


Partnerschaften mit Organisationen:

 

arc-sindikat Die unabhängige und autonome Arbeitergewerkschaft ARS mit ihren Hauptsitz in Sofia, hat mehrere Abteilungen in Bulgarien und setzt sich für die Rechte der Arbeitnehmer ein. Die Gewerkschaft liefert dem Friedensforschungsinstitut Daten und Statistiken über die Zahl der ausgebeuteten ArbeiterInnen in Bulgarien.

Website: http://arsindikat.org/bg/


 

„Bes Logo“ (No Logo) ist ein bulgarisches, unabhängiges, non-profit und „grassroots“ online Magazin.

Bes Logo (No Logo) unterstützt die Vision von VIPR und publizierte Beiträge und Publikationen aus unserem Archiv (auf bulgarisch).

 

 


 

swiss-veg

Swiss Veg ist die größte schweizer Organisation die sich für den veganen Lebensstil in der Schweiz einsetzt.

Website: http://www.swissveg.ch

 

 

 


Varna Institute „VIPR“ wurde inspiriert von:

 

margrit-kennedy

Prof. Margrit Kennedy – Deutscher Architekt und Experte in Fragen Ökonomie und Ökologie.

Hier können kostenlos Ihre Werke lesen: http://www.margritkennedy.de/bulgarisch.html.

 

 

 

 

 


 

michel-foucault

Prof. Michel Foucault – Französischer Philosoph und Soziologe.

Sein „post-strukturalistisches“ Denken beeinflusst maßgeblich das VIPR-Institut. All seine Bücher sind in der Bibliothek des Instituts zu finden.

 

 

 

 

 


 

werner-ruf

Prof. Werner Ruf – Deutscher Politikwissenschaftler, Universitätsprofessor und Friedensforscher.

Website: http://www.werner-ruf.net/.

Hat lange Jahre für die AG-Friedensforschung Beiträge verfasst.

ag-friedensforschung

 

 

 


 

daniele-ganser

Dr. Daniele Ganser – Schweizer Historiker und Friedensforscher.

Website: https://www.danieleganser.ch/

siper

 


 

joe-sacco-1

Joe Sacco – Maltesisch-Amerikanischer Künstler

Er gilt als der Erfinder des „Comic-Journalismus“ und ist mit seinen Gesellschaftskritischen Comics auch ein Teil der Friedensbewegung.