quote-ziegler-de

Jean Ziegler – Schweizer Soziologe, Politiker (Sozialdemokratische Partei), UN-Sonderberichterstatter und Autor.

Hier zu seinen Bücher:

jean-ziegler-1 ziegler-2 ziegler-3 ziegler-4

 


 

Margrit Kennedy (1939 – 2013) war Architektin, Ökologin, Geldexpertin und Kritikerin der herrschenden Wirtschaftsordnung. Bis 2002 leitete sie als Professorin am Fachbereich Architektur in Hannover die Abteilung „Technischer Ausbau und ressourcensparendes Bauen“.

Website: http://www.margritkennedy.com/index.php?lang=DE

 

 

 


 

Jean-Jacques Rousseau (1712 – 1778) war ein französischer Philosoph, Schriftsteller und Pädagoge.

Er war ein Wegbereiter der Französischen Revolution und ein wichtiger Bestandteil der Aufklärung.

Sein romantisch-utopischer Aufschrei „Zurück zur Natur“ prägt bis heute die Gegenbewegung zur Globalisierung und Industrialisierung.

 

 

 


 

Miguel de Cervantes (1547 – 1616) – war vermutlich der bedeutendste spanische Schriftsteller.

Sein Hauptwerk Don Quijote gilt als ein Klassiker der westlichen Literatur.

 

 

 

 


 

Mohandas Karamchand Gandhi (Mahatma Gandhi) war ein indischer Rechtsanwalt, Widerstandskämpfer, Publizist, Asket und Pazifist.

Er setzte sich gegen die Rassentrennung in Südafrika ein und für einen gewaltfreien Widerstand Indiens gegen die britische Kolonialherrschaft.

 

 

 

 


Audre G. Lorde – war eine US-amerikanische Schriftstellerin und Aktivistin. Sie war als Gastprofessorin am John F. Kennedy Institut in Berlin tätig und engagierte sich für den Feminismus.

Ein Ausschnitt ihrer Werke, welche nicht nur die feministische Theorie beeinflussten:

 

 


 

Sándor Petőfi – ein ungarischer Dichter, Schriftsteller, Revolutionär und Volksheld der ungarischen Revolution von 1848 („geistiger Führer der Märzrevolution“).

 

Er kämpfte für die ungarische Befreiung aus der Habsburger Herrschaft und Unterdrückung.